Frühlingsgrün

Nutzt du es schon oder schmeisst du es noch weg?

Das Grün von Radieschen und Mairübchen kann man wunderbar verwenden. Einfach zu schade um es wegzuschmeißen, gerade im Frühling haben sie ein  wunderbares Grün.

Heute zeige ich euch mal ein leckeres Smoothie Rezept.

Zutaten

  • Grün von einem Bund Radieschen
  • Grün von einem Mairübchen
  • 400 ml Kokoswasser
  • 150g Mango TK
  • 1 Medjool Dattel
  • 2 Tropfen doTERRA Spearmint

Zubereitung

Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer cremigen Konsistenz mixen. Je nach dem welche Konsistenz ihr bei Smoothies bevorzugt mehr oder weniger von dem Kokoswasser zugeben. Die Mangos braucht ihr vorher nicht auftauen.

Ich verwende hier Koskoswasser weil es ein wunderbarere Mineralienspender ist. Kokoswasser wird aus der jungen, noch grünen Kokosnuss gewonnen. Es ist im Gegensatz zur Kokosmilch fettfrei und isotonisch. Isotonisch bedeutet, dass das Verhältnis von Nährstoffen zur Flüssigkeit etwa dem des menschlichen Blutes entspricht.  

Dir gefallen meine Rezepte? Ich stecke viel Liebe und Zeit hinein. Vielleicht magst du mich ja mit einem kleinen Betrag unterstützen, damit ich sie auch weiterhin kostenfrei anbieten kann. Von Herzen Dank 💞

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner