Gemüse Kokos Curry

Herbstzeit

Da verändern sich unsere Vorlieben. Jetzt darf es eher etwas deftigeres sein mit wärmenden Gewürzen.

Wir erwärmen das Gemüse leicht in der Currysauce. Unter 42°C ist es immer noch Rohkost und behält seine Vitalstoffe.

Ergibt 4 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Kokosmilch
  • 500 g Gemüse deiner Wahl, z.B Zucchini, Brokkoli, Blumenkohl, Möhren, gekeimte oder optional gekochte Kichererbsen, nimm was du am liebsten magst.
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 2 cm Ingwer gerieben
  • 2 TL Curry scharf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Chili (optional)
  • 3 Kaffir-Limetten-Blätter (optional)
  • 3 Kardamom Kapseln
  • frische Kräuter (Koriander oder Petersilie)

Zubereitung

Die Kokosmilch in einen Topf geben und auf 40°C erwärmen. Den Zitronensaft und die Gewürze zugeben, umrühren und kurz ziehen lassen.

Das kleingeschnittene Gemüse dazugeben und 5 Minuten umrühren damit es sich erwärmt und durchzieht.

Die Kardamom Kapseln wieder rausfischen.

Das Curry in einer Schale anrichten und mit frischen Kräutern bestreuen.

Guten Appetit!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner