Mango Traum

Manchmal muss es einfach etwas Süßes sein

Oder wie seht ihr das?

Heute gibts mal eine leckere Praline mit Mangofüllung. Ein kleiner Genuss den man sich einfach mal gönnen darf. Ihr könnt das Rezept auch beliebig abändern, wenn ihr z.B. lieber Himbeeren oder Erdbeeren mögt, dann ersetzt die Mango einfach durch euer Lieblingsobst. Die kleinen Pralinen könnt ihr auch super einfrieren, so habt ihr immer etwas im Haus wenn besuch kommt oder euch die Schoki-Lust packt.😍

Ergibt ca. 18 Pralinen

Zutaten

  • 100 g Kokosöl geschmolzen
  • 70 g Rohkakao fein gesiebt 
  • 80 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanille
  • 100 g Mango gefroren 

Zubereitung

Das geschmolzene Kokosöl zu dem feingesiebten Kakao und der Vanille geben. Mit einem Schneebesen gut verrühren so dass eine glatte Masse entsteht. Den Ahornsirup unterrühren, die Masse wird jetzt etwas zähflüssiger und ihr müsst zügig arbeiten bevor sie zu fest wird und nicht mehr fliessfähig ist. Sollte es doch einmal zu fest werden im Wasserbad leicht erwärmen, aber aufpassen das die Masse nicht zu heiß wird, sonst klumpt sie!

Etwas Schokoladenmasse in ein Pralinenförmchen geben und dieses rotieren so das auch der Rand mit Schokolade benetzt wird. Kurz in den Tiefkühler stellen damit die Schokolade fest wird. In der Zwischenzeit die angetauten Mangos in einem Blender kurz anmixen. Die Mangomasse auf die Schokoladen Rohlinge verteilen und dann mit der restlichen Schokolade auffüllen. Kalt stellen, ihr könnt sie auch einfrieren und wenn ihr sie essen wollt kurz antauen. Mmmmmmhhhhhh 😋

Dir gefallen meine Rezepte? Ich stecke viel Liebe und Zeit hinein. Vielleicht magst du mich ja mit einem kleinen Betrag unterstützen, damit ich sie auch weiterhin kostenfrei anbieten kann. Von Herzen Dank 💞

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner