Nussmus

Besser als gekauft

Nussmus kann man mit einem guten Hochleistungsmixer auch gut selbst machen ganz ohne Zugabe von Wasser oder Öl.

Zutaten:

  • 500 g Nüsse (z.B. Mandeln oder Haselnüsse oder Cashews)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  1. Die Nüsse mit der Prise Salz und Zimt in den Mixbehälter geben. Auf niedrigster Geschwindigkeitsstufe zu Mandelmehl verarbeiten. Falls nötig kurz stoppen um die Nussmasse mit dem Stopfer von den Wänden nach unten drücken.
  2. Beim nächsten Mixdurchgang wieder auf niedrigster Stufe starten und dann langsam Hochregeln und für ca. 1 Minute weitermixen. Das Nussmehl verwandelt sich nun in eine breiige Masse, das Öl tritt aus den Nüssen aus. Die Nussmasse während des Mixens immer wieder mit dem Stopfer nach unten drücken.
  3. Schritt zwei wiederholen bis ein seidig-glattes Nussmus entstanden ist.

Dir gefallen meine Rezepte? Ich stecke viel Liebe und Zeit hinein. Vielleicht magst du mich ja mit einem kleinen Betrag unterstützen, damit ich sie auch weiterhin kostenfrei anbieten kann. Von Herzen Dank 💞

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner