Wakame Salat

Jod - das Multitalent

Algen enthalten viel Jod.
Jod ist in allen Körperzellen vorhanden. 

Jod ist ein wahres Multitalent, wusstet ihr das Jod
🌱vor freien Radikalen schützt
🌱wichtig für die Synthese von Schilddrüsen- Geschlechtshormonen und Neurotransmittern ist
🌱wichtig für die Hirnreifung des Fötus ist
🌱toxische Schwermetalle und Halogene entgiftet
🌱das Immunsystem stimuliert
🌱Keime abwehrt (Viren, Bakterien,Parasiten)
🌱Zellwachstum und Zellteilung reguliert
🌱Tumore abwehrt durch Apoptose

Algen habe ich bisher nur als Pulver und Kapseln zu mir genommen. Ich habe nicht nicht so richtig rangetraut sie in Gerichten zu verwenden,weil ich dachte sie würden streng und komisch schmecken.
So kann man sich irren!

Wichtig ist nur das ihr auf die Qualität achtet, wie oben beschrieben entgiftet er Schwermetalle, daher solltet ihr nur auf Ware mit geprüfter Qualität zurückgreifen.

Probiert den Salat unbedingt mal aus, er ist schnell gemacht und  wird euch garantiert schmecken.

Ergibt 1 Portion

Alge

Zutaten

  • 10 g Wakame Alge
  • 25 g getrocknete Tomaten oder 2 frische
  • 1 TL Bärlauchpesto

Zubereitung

Algen und Tomaten einweichen. Die Algen mit frischen Wasser spülen. Algen und Tomaten kleinschneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Bärlauchpesto vermischen.

Schon fertig!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner